Die Tour des Mont Blanc ist eine einzigartige, fast 200 km lange Wanderung um das Gebirgsmassiv des Mont Blanc herum, die man in ca. 7 bis 10 Tagen Fußmarsch hinterlegt, wobei Teile Italiens, der Schweiz und Frankreichs durchquert werden.

Wanderer, Hochgebirgswanderer und Alpinisten werden die stärkenden Marschpausen, für die die Berghütten der Tour des Mont-Blanc bekannt sind, zu schätzen wissen ...

Nachrichten Sommer 2020 - Coronavirus (COVID-19)

Sommer 2020
Bis bald auf der Tour du Mont-Blanc

Informationen zum Coronavirus (COVID-19) 


Informationen zum 30. Mai 2020


Liebe Wanderer, 

 

Wir befinden uns derzeit in einer Ausnahmesituation, aber die Dinge werden von Tag zu Tag klarer. 

Wir bitten Sie, so weit wie möglich Geduld zu haben und Ihren Besuch nicht sofort abzusagen. Die verschiedenen Regierungsdirektiven ändern sich sehr schnell.

Zu diesem Zeitpunkt,

im Wallis / Schweiz wurden die Hütten und Restaurants am 11. Mai eröffnet (mit besonderen sanitären Bedingungen)
im Aostatal / Italien haben die Restaurants am 18. Mai eröffnet
In Frankreich sind die Eröffnungen am 02. Juni 2020 gemäß den nationalen Richtlinien möglich, die jedoch an die Präfektur- und Gemeindeebene angepasst sind.

Mahlzeiten und Getränke im "Take away"-Verkauf sind ab heute möglich.
Die sanitären Bedingungen, die von den Unterkunftsanbietern eingerichtet werden, werden vollständig sein, und die Einhaltung dieser Bedingungen wird bereits gefordert.

Da jedes Refugium oder Gîte in seiner Konfiguration einzigartig ist, wird für jede Unterkunft ein genaues Sanitärprotokoll erstellt.

Eine "Wandercharta" muss bei der Reservierung validiert und unterzeichnet werden. Er wird ab dem 2. Juni 2020 auf der Website verfügbar sein.

Wanderer müssen ihren eigenen Schlafsack, Kissenbezug, komplette Toilettenartikel und Desinfektionsmittel mitbringen.
Die Kapazität der Flüchtlinge wird reduziert.
Regelmäßige Desinfektion, alle Barrieregesten, alle Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit von Gästen und Mitarbeitern werden angewendet. 
Die verfügbaren Informationen deuten auf eine Öffnung der Grenzen hin

bis zum 15. Juni 2020 zwischen der Schweiz und Italien und umgekehrt

bis zum 15. Juni 2020 zwischen der Schweiz und Frankreich und umgekehrt

wahrscheinlich bis zum 15. Juni 2020 zwischen Italien und Frankreich und umgekehrt.

Wenn Sie glauben, dass Sie Ihre Reise stornieren müssen, bieten wir Ihnen eine Gutschrift in Höhe der geleisteten Anzahlung an, die bis Ende des Jahres 2021 verwendbar ist.

Wenn Sie jedoch eine Rückerstattung Ihrer Anzahlung wünschen, wenden Sie sich bitte an jede der verschiedenen betroffenen Einrichtungen einzeln, aber bedenken Sie, dass sich die Tourismusbranche und insbesondere das Beherbergungsgewerbe in einer sehr schwierigen wirtschaftlichen Situation befindet! 

Wir werden Sie regelmäßig über die Entwicklung der Situation auf dem Laufenden halten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

***

logos Partenaires
logos Partenaires