Die Tour des Mont Blanc ist eine einzigartige, fast 200 km lange Wanderung um das Gebirgsmassiv des Mont Blanc herum, die man in ca. 7 bis 10 Tagen Fußmarsch hinterlegt, wobei Teile Italiens, der Schweiz und Frankreichs durchquert werden.

Wanderer, Hochgebirgswanderer und Alpinisten werden die stärkenden Marschpausen, für die die Berghütten der Tour des Mont-Blanc bekannt sind, zu schätzen wissen ...

Auberge de Bionnassay ( 1320 m )
SAINT GERVAIS (fr)

Kapazität : 45 personen
Geoffnet von Juni bis September 2018
Zum Buchen dieser Hütte klicken Sie auf die grünen Felder :
Zeichenerklärung : refuge ouvert disponiblefreie Plätze refuge completUnterkunft ausgebucht refuge ferméunterkunft geschlossen
Franck FONTAINE
3084 route de Bionnassay
74170 ST GERVAIS LES BAINS
Tel. (Saison): 0033(0)4 50 93 45 23
Tel. (mobil): 0033(0)6 42 96 48 10 ou 0033( 0)6 87 41 99 18
auf der karte
Die Geschichte des Gebäudes: Die Auberge de Bionnassay ist ein ehemaliger Bauernhof, der Ende des 18. Jahrhunderts erbaut wurde. Dieses urtümliche Bauwerk wurde 1968 durch den Umbau und die Schaffung eines Schlafsaals zu einer Wanderhütte mit Restaurant umgebaut. 1995 wurden 5 neue Zimmer eröffnet, die die Beherbergungskapazität erheblich vergrößerten.
Die Lage: Die Herberge befindet sich in einer Höhenlage von 1320 m, am Fuß des Bionnassay-Gletschers. Bionnassay ist ein bekannter Ausgangspunkt für Wanderungen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden (Fernwanderweg GR5, TMB-Rundweg,Tour der Länder des Mont-Blanc, Tour des Mont Vorassay, Col du Tricot, Plan Glacier, der Gipfel des Prarion, Bellevue) sowie der Startpunkt für die Besteigung des Mont-Blanc von Saint-Gervais aus.
Die Ausstattung: Die Herberge hat eine Terrasse mit einem wunderschönen Panorama und 3 Speisesäle mit einem Dekor aus hauptsächlich Steinen und Holz; ein großes Sichtfenster in einem der Säle gibt Einblick in den Stall mit seinen Tieren (Lama, Esel, Hasen ...)
Was die Übernachtungsmöglichkeiten anbelangt, kann die Herberge Ihnen einen Schlafsaal mit 20 Plätzen und 5 Zimmer unterschiedlicher Größe anbieten ( 1 Zimmer für 6 Personen, 2 Zimmer für 4 Personen, 2 Doppelzimmer)

Leistungen

Halbpension, Picknick, Mittagessen, Abendessen, Frühstück, Trinkwasser kostenlos, Warmes Wasser für Thermos

Unser Service

Warme Duschen kostenlos, Strom (220 V)

Ausstattung

Bar, Terrasse, Abstellraum für Räder

Gesprochene Sprachen

Französisch, Englisch

Zahlungsmittel

Bankkarte, Bankscheck, Bargeld
Anfahrt mit dem Auto: In Saint-Gervais Richtung Les Contamines; in Bionnay am Fuß der Kapelle fahren Sie auf die Straße nach Bionnassay und folgen ihr noch 3 km.
Anfahrt mit der Bahn: SNCF-Bahnhof Le Fayet, dann nehmen Sie die Trambahn des Mont-Blanc bis zum Col de Voza, danach 25 Minuten Fußweg bis nach Bionnassay.
Zu Fuß: Aus Les Houches kommend über den Pass "Col de Voza", aus Miage kommend über den Pass "Col de Tricot", und aus Le Champel kommend über die Rückseite des Vorassay.
Für Gruppen über 5 Personen oder für die Reservierung eines Zimmers bitten wir um telefonische Kontaktaufnahme
0033(0)4 50 93 45 23
Halbpension im Schlafsaal 40 Euro/Person
Halbpension im Zimmer 45 Euro/Person
Übernachtung im Schlafsaal 18 Euro/Person
Übernachtung im Zimmer 25 Euro/Person
Frühstück 7.00 Euro
Halbpension für Kinder unter 12 Jahren 30 Euro

Hüttenwirt :

FONTAINE Franck

Andere Unterkünfte:

TMB-Rundweg in "normaler" Richtung

Refuge de Miage ( 2h15mn )
Auberge du Truc (2h50mn)
Chalet CAF des Contamines (4h25mn)
Gîte le Pontet (4h45mn)
Refuge de Nant Borrant (5h50mn)
Refuge de Tré la Tête ( 6h55mn )
Refuge de la Balme (7h05mn)
Refuge de la Croix du Bonhomme (10h00mn)
Auberge-refuge de la Nova (12h15mn)
Refuge des Mottets (14h00mn)

TMB-Rundweg im "Uhrzeigersinn"

Refuge du Fioux (40mn)
Chalet-Hôtel Le Prarion (1h50mn)
Gîte Michel Fagot (2h55mn)
Chalet Les Méandres (ex Tupilak) (3h20mn)
Refuge de Bellachat ( 6h30mn )
Refuge de la Flégère ( 13h10mn )
logos Partenaires
logos Partenaires