Die Tour des Mont Blanc ist eine einzigartige, fast 200 km lange Wanderung um das Gebirgsmassiv des Mont Blanc herum, die man in ca. 7 bis 10 Tagen Fußmarsch hinterlegt, wobei Teile Italiens, der Schweiz und Frankreichs durchquert werden.

Wanderer, Hochgebirgswanderer und Alpinisten werden die stärkenden Marschpausen, für die die Berghütten der Tour des Mont-Blanc bekannt sind, zu schätzen wissen ...

Gîte de la Léchère ( 1700 m )
LA FOULY (ch)

Kapazität : 34 personen
Geöffnet vom 1. Juni bis 30. September 2018
Zum Buchen dieser Hütte klicken Sie auf die grünen Felder :
Zeichenerklärung : refuge ouvert disponiblefreie Plätze refuge completUnterkunft ausgebucht refuge ferméunterkunft geschlossen
Anne-Marie et Chloé Sarrasin
1944 la Fouly
Tel. (mobil): 0041 79 891 50 20
auf der karte
Die Gîte de la Léchère liegt auf der Tour du Mont Blanc, am linken Ufer der Dranse, zwischen La Fouly und Ferret.
Wir begrüßen Sie mit großer Gastfreundlichkeit an einem stillen Ort, an dem regionale Produkte hochgehalten werden.
Die Gîte verfügt über 34 Schlafplätze im Schlafsaal mit getrennten Duschen und Toiletten, Speisesaal und eine große Terrasse mit Aussicht auf das Tal.

Leistungen

Halbpension, Picknick, Mittagessen, Abendessen, Frühstück, Trinkwasser kostenlos

Unser Service

Gepäcktransport, Warme Duschen kostenlos, Wettervorhersage, Strom (220 V)

Ausstattung

Bar, Terrasse

Gesprochene Sprachen

Französisch, Englisch, Deutsch

Zahlungsmittel

Bankkarte, Bargeld

Service in der Nähe

Bus, Lebensmittelgeschäft, Geldautomat, Bank, Fremdenverkehrsamt, Seilbahnen/Liftanlagen
Zugang zu Fuß (ca. 25 Minuten von La Fouly)
Möglichkeit, das Auto am Teich von Léchère zu parken, hinter dem Dorf Le Clou/Les Granges
Mit dem Bus (Bushaltestelle im Dorf Le Clou/Les Granges), dann zu Fuß (ca. 7 Minuten)
Preis Halbpension Erwachsene: CHF. 65,00
Preis Halbpension Kind (6-11 Jahre): CHF. 45,00
Preis Halbpension Kind (3-5 Jahre): CHF. 25,00
Besondere Ernährungsanforderungen auf Bestellung
Hüttenschlafsack Pflicht
Der PASS von St-Bernard bietet Zugang zu verschiedenen Aktivitäten in der Region, zu Bussen, zu mechanischen Seilbahnen zu einem sehr günstigen Preis!

Hüttenwirt :

Anne-Marie und Chloé Sarrasin

Andere Unterkünfte:

TMB-Rundweg in "normaler" Richtung

Hotel du Col de Fenetre (20mn)
Refuge Mayajoie (25mn)
Chalet 'Le Dolent' (25mn)
Auberge des Glaciers (30mn)
Hôtel Edelweiss (30mn)
Pension en Plein Air (4h25mn)
Auberge Gîte Bon Abri (4h40mn)
Relais d'Arpette (5h10mn)
Hotel du Col de la Forclaz (8h50mn)
Refuge du Peuty (9h20mn)
Hôtel La Grande Ourse (9h25mn)
Auberge Mont-Blanc (9h25mn)

TMB-Rundweg im "Uhrzeigersinn"

Gîte Alpage de La Peule (1h50mn)
Refuge Elena ( 4h10mn )
Hotel Chalet Val Ferret (5h00mn)
Rifugio Bonatti ( 6h20mn )
Hotel Lavachey (7h40mn)
Rifugio G. Bertone (8h50mn)
Hotel Funivia (10h50mn)
Gite le Randonneur du Mont Blanc (12h15mn)
Rifugio Maison Vieille (12h25mn)
Rifugio Monte Bianco Cai Uget (13h15mn)
Cabane du Combal (14h15mn)
logos Partenaires
logos Partenaires